Kabel Deutschland: Aktuelle Infos zum Angebot


kabel deutschlandKabel Deutschland zählt wohl zu den bekanntesten und beliebtesten Internet- und Telefonanbietern in der Bundesrepublik. Das Deutsche Institut für Servicequalität kürte das Unternehmen im Oktober 2011 zum Testsieger unter den Internetanbietern.

Eine Internet-Flatrate mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 8000 kBit/s bekommt man bereits für 12,90 Euro monatlich – dieser Preis gilt für das erste Vertragsjahr und erhöht sich danach auf 19,90 Euro. Auch ein Telefonanschluss inklusive Festnetzflatrate kann dazugebucht werden. Für die ersten drei Monate werden dafür keine Extra-Gebühren berechnet; danach fallen 5 Euro monatlich an. Wer es etwas schneller haben möchte, kann Internet-Flats mit Geschwindigkeiten bis zu 100000 kBit/s buchen. Diese kostet im ersten Jahr 19,90 Euro und erhöht sich danach auf 39,90 Euro. Durch die Eingabe der eigenen Adresse bzw. der Postleitzahl lässt sich direkt online prüfen, ob die gewünschten Produkte auch am jeweiligen Wohnort verfügbar sind.

Mit Kabel Deutschland können Kunden aber nicht nur Surfen und Telefonieren, sondern auch Fernsehen. Verschiedene Kabelanschluss-Pakete bieten bis zu 100 Fernsehsender und zusätzliche Funktionen wie beispielsweise zeitversetztes Fernsehen. Die Preise dafür liegen zwischen 10,90 Euro und 19,90 Euro monatlich. Auch der Bereich Mobilfunk wird von Kabel Deutschland entsprechend bedient: Sowohl mobiles Telefonieren als auch Surfen mit dem Handy, Smartphone oder Laptop ist zu günstigen Preisen möglich.

Für das mobile Surfen sind auch praktische Tages-Flatrates für 2,49 Euro erhältlich. Die Kosten für das mobile Telefonieren liegen zwischen 0 Euro (inklusive kostenloser Anrufe ins Kabel-Deutschland-Netz) und 39,99 Euro (kostenloses Telefonieren in alle deutschen Netze).

Mehr:

Dieser Beitrag wurde unter Home Entertainment veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.